Manuelle Techniken am Tier

Im Fokus liegt hier der materielle Körper des Tieres: das Skelett, die Muskulatur,

Faszien und Bindegewebe.

 

Ziel der manuellen Techniken ist die Funktion der Gelenke zu verbessern, Blockaden zu beseitigen und Fehlhaltungen zu korrigieren. Die gesunde Biomechanik wird durch Grifftechniken, Mobilisation und Massage wiederhergestellt.

Allgemein gilt: Befund, Diagnose, Untersuchung, Behandlung nur durch den Tierarzt! Die therapeutische Behandlung am kranken oder verletzten Tier ist in Österreich nur dem Tierarzt vorbehalten. Ich arbeite mit der Gesundheit des Tieres, mit dem Ziel diese zu erhalten. Bei Verletzungen oder Krankheiten bitte umgehend einen Tierarzt kontaktieren.